Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 5. August 2018

Unser neuer Intex Aufstellpool -Easy Set Pool

Wir haben schon lange überlegt uns einen Pool zu kaufen, da das Planschbecken für die ganze Familie etwas zu klein war. Dieses Jahr im Sommer haben wir uns dazu entschlossen.Wir hatten mehrere Pools zur Auswahl. Entschieden haben wir uns für den Intex Aufstellpool Easy Set Pool in der Farbe blau. Er ist 366 x 91 cm greß und wiegt  13,2 kg. Er hat ein Fassungsvermögen von
6734 Liter. Bei Amazon kostet er 69,99 Euro.







Als erstes wurde eine passende Stelle im Garten gesucht, wo der Pool hinpasst. Aus dem Boden wurden spitze Steine und Wurzeln enfernt sowie ein Ameisennest. Sträucher mußten geschnitten werden.

Wir bestellten im Internet noch eine Bodenplane und eine Poolabdeckung. Beides ist nicht im Lieferumfang dabei. Erst kam der Pool an. Das andere dauerte ca. eine Woche.








Zuerst breiteten wir zusammen die Unterlegplane aus.








Dann kam der Pool darauf.Wir falteten diesesen nacheinander auseinander.















 Dabei strich ich die Bodenpalne glatt.So das keine Falten mehr drin waren. 




Als  allerstes bliesen wir dann den oberen Ring mit der Luftpumpe auf.Das dauerte ca 40 Minuten.Kommt aber auf die Luftpumpe an.Dann befestigte ich die 2 Stöpsel auf den Ventilen.

















Mit dem Gartenschlauch konnte nun der Pool gefüllt werden.Das dauert ca 6 Stunden.Und ca 3 Tage.



































Der Pool richtet sich  dabei von selber auf.Man sollte etwas Platz dazu rechen.








 Wassertemperatur ist 30 Grad.Am Anfang ist es allerdings etwas kalt das Wasser.




Dann stand der Pool.Und wir konnten uns endlich abkühlen.Das macht bei den heißen Temperaturen sehr viel Spaß

 Verbesserungsvorschlag

Leider ist keine Anleitung dabei.


An Extrakosten muß man ca .250 Euro dazu rechen.Zur Poolpflege und was für eine Pumpe man benötigt kommt ein Extrapost.  Werbung da Markennennung.










































































































































































Keine Kommentare:

Kommentar posten